Die Auswirkungen von 5G auf die Gesundheit müssen thematisiert werden.

Die Wissenschaft, die Gesundheit und die Freiheit werden immer das letzte Wort haben.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Weltgesundheitsrat ins Visier genommen wird, und es wird sicher nicht das letzte Mal sein. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um unsere Infrastruktur zu schützen, damit freie Meinungsäußerung und Wissenschaft weiterhin möglich sind.

Die Generalversammlung dieser Woche wurde von Hackern unterbrochen, die sich Zugang zu unserer Zoom-Veranstaltung verschafft haben.

Dr. Pri Bandaras brillanter Vortrag über 5G wurde vor unseren Augen gelöscht, als ihr Computer übernommen wurde. Die Hacker störten dann die Veranstaltung, indem sie laute Musik abspielten und kurzzeitig explizite Bilder und Videos zeigten. Dies ist unter anderem auf unser offenes und transparentes Sitzungsformat zurückzuführen.

Wir sind dabei, diese Situation zu überprüfen und entschuldigen uns aufrichtig für diese Unterbrechung und bei allen, die von diesem absurden Angriff auf die Meinungsfreiheit direkt betroffen sind. Aber wir lassen uns nicht aufhalten – wir sind entschlossen, dieses wichtige Gespräch fortzusetzen.

Dr. Bandaras vollständige Präsentation ansehen

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Weltgesundheitsrat ins Visier genommen wird, und es wird sicher nicht das letzte Mal sein. Obwohl es zu diesem Zeitpunkt noch nicht allgemein bekannt war, wurde unser Twitter-Konto kurz nach seiner Einrichtung von der Plattform verbannt, obwohl wir nie einen Tweet veröffentlicht hatten.

Wir verpflichten uns, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um unsere Infrastruktur zu schützen, damit die freie Meinungsäußerung und die Wissenschaft weiterhin gemeinsam genutzt werden können und aufgeschlossene Fachleute weiterhin zusammenarbeiten können.

Subscribe to World Council for Health’s newsletter to get up-to-date information about this

Nach der Unterbrechung beendeten wir unsere Sitzung, gruppierten uns neu und begannen mit der Übertragung einer neuen Sitzung in unserem Newsroom, wo wir mit unserer Tagesordnung fortfuhren.

Dr. Bandara kommentierte in unserer zweiten Sendung: „Das zeigt, wie wichtig dieses Thema ist. Die Auswirkungen der drahtlosen Strahlung auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Menschen und aller Lebensformen auf der Erde. Das ist ein riesiges Problem. Es gibt eine intensive Zensur zu diesem Thema.“

Eine Aufzeichnung der Montagssitzung wird im Laufe der Woche in unserer Videothek verfügbar sein.

Verpassen Sie kein Treffen

Folgen Sie glaubwürdigen Organisationen der Zivilgesellschaft, die etwas für die Weltgesundheit tun

Diese Unterbrechung wird weder WCH noch unsere Gäste und Partner davon abhalten, die globalen gesundheitlichen Auswirkungen von 5G und der Mobilfunktechnologie zu erforschen. Wir planen, die Präsentation von Dr. Pri Bandara in Zukunft in vollem Umfang wieder aufzugreifen, wenn wir uns weiter mit dieser wichtigen Frage beschäftigen: Ist 5G eine Bedrohung für unsere Gesundheit?

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter, damit Sie unsere nächste 5G-Veranstaltung nicht verpassen!

Wir hoffen, dass Sie bei der nächsten Generalversammlung des World Council for Health am Montag, den 28. März, im WCH-Newsroom dabei sein werden.

We are a people-powered platform for world health representing 170+ coalition partners in more than 46 countries.

Creative Commons License
Free Cultural Work

This work is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License and is available for republishing and use as a Free Cultural Work.